Prof. Dr. med. Daniel Herr

Prof. Dr. med. Daniel Herr

geboren und aufgewachsen in Offenburg

 • 1998-2005 Medizinstudium in Freiburg,   Lyon/Frankreich, New York/USA und Zürich/Schweiz
 • 2005-2011 Facharztausbildung und operative Ausbildung in der Universitätsfrauenklinik Ulm
 • 2010 Habilitation für das Fach „Gynäkologie und Geburtshilfe“  (Untersuchungen zur Regulation von Angiogenese und Gefäßpermeabilität in Physiologie und Pathologie)
 • 2011 Facharztanerkennung „Gynäkologie/Geburtshilfe“
• 2012 operativer Oberarzt in den Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden (Direktorin: Prof. Dr. C. Wulff)
 • 2013-2014 operativer Oberarzt und Leiter der onkologischen Ambulanz an der Universitätsfrauenklinik Homburg/Saar (Direktor: Prof. Dr. Solomayer)
• 2013-2019 Mitglied der Organkomission Translationale Forschung (TRAFO) der AG Gynäkologische Onkologie (AGO)
 • 2014 Schwerpunktanerkennung „Gynäkologische Onkologie“
 • ab 2014 Leitender Oberarzt an der Universitätsfrauenklinik Würzburg (Direktor: Prof. Dr. A. Wöckel)
 • 2015 Anerkennung „Mamma-Senioroperateur“ (Onkozert)
 • 8/2016 Ernennung zum ordentlichen Universitätsprofessor auf Lebenszeit an der Universität Würzburg (W2) und Ernennung zum Leiter der Sektion Senologie und konservative Gynäko-Onkologie
 • 9/2016 Anerkennung Stufe DEGUM II Mammasonographie
• 10/2016 Anerkennung „MIC II-Operateur“ (AGE)
• 2018
Geburt unserer Tochter
• 11/2019 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe der Universität Würzburg

Mitgliedschaften:

DGGG, AGO, DKG, DEGUM, AGE, Berufsverband der Frauenärzte

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch